Ansprechpartner:

Dr.-Ing. Christoph Seifarth

Tel.: (0421) 807189-12
Mail: c.seifarth@iquando.de

Termine:

nach individueller Absprache

Preise:

gerne erstellen wir Ihnen ein passendes Angebot. Rufen Sie uns einfach an!

Elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP)

Theoretisches Grundlagenseminar zum Erwerb der Befähigung nach DIN VDE 1000-10, DIN VDE 0105-100 und DGUV Vorschrift 3

Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird das elektrotechnische Grundlagenwissen vermittelt, welches sie benötigen, um kleinere elektrotechnische Arbeiten an elektrotechnischen Geräten und Baugruppen unter Anleitung und Aufsicht einer Elektrofachkraft ausführen zu dürfen. Dabei werden die Inhalte gezielt auf die betrieblichen Belange und Tätigkeiten ausgerichtet.

Zielgruppe

Personen ohne elektrotechnische Ausbildung, die unter Anleitung und Aufsicht an elektrotechnischen Betriebsmitteln wie Leuchten, Batterien, Antrieben, Pumpen u.a. arbeiten sollen oder die sich in elektrischen Betriebsräumen oder -bereichen aufhalten müssen.

Seminarinhalte

  1. Grundlagen der Elektrotechnik
  2. Gefahren und Wirkungen des elektrischen Stromes
  3. Schutzmaßnahmen und -einrichtungen gegen direktes und bei indirektem Berühren
  4. Netzformen
  5. Messung elektrischer Größen
  6. Maßnahmen zur Unfallverhütung bei Arbeiten an elektrischen Betriebsmitteln, Erste Hilfe
  7. Tätigkeiten einer Elektrotechnisch unterwiesenen Person
  8. Betriebsspezifische, elektrotechnische Anforderungen

Seminardauer

8 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten (zzgl. Prüfung á 45 Minuten)

© All rights reserved.
Powered by ICH&ER